Bringe deine Hormone wieder in Balance und spüre die neu gewonnene Energie durch Hormonyoga!

Mit Hilfe des Hormonyogas kannst du deinen Hormonhaushalt und Stoffwechsel wiederherstellen. Du lernst eine Abfolge von dynamischen Yogastellungen (Asanas), Atem-, Energie- und Entspannungstechniken  nach Dinah Rodrigues.

Hormonyoga wirkt sich positiv auf die Hormonproduktion, den Stoffwechsel, das Immunsystem und den Kreislauf aus. 

Es eignet sich bei Kinderwunsch, zur Verbeugung und Linderung von Wechseljahresbeschwerden, bei hormonellem Ungleichgewicht (polyzystische Ovarien, Menstruationsbeschwerden wie übermäßige, ausbleibende, unregelmäßige oder schmerzhafte Blutungen, PMS).

Hormonyoga kann bei unerfülltem Kinderwunsch helfen, indem die Hormonproduktion in den Eierstöcken, der Schilddrüse, Hypophyse und den Nebennieren reaktiviert wird. 

Auch bei Beschwerden in den Wechseljahren hilft Hormonyoga zur Linderung der Symptome, wie z.B. Hitzewallungen, depressive Verstimmungen, Haarausfall, etc. 

Generell ist Hormonyoga etwas für Frauen, die sich etwas Gutes tun wollen.

Hormonyoga-Kinderwunschyoga-Soul-Roots-OHZ

Einführungsworkshop

Info: Der Workshop bildet die Grundlage zur Teilnahme am Kurs.

Demnächst auch in der Mediathek verfügbar.

Termin: Mittwoch, den 24.04.2024, 16.30 – 19.00 Uhr

Ort: Soul Roots Studio, Osterholz-Scharmbeck

Hormonyoga abends

Kurs: mittwochs 18.00 – 19.15 Uhr / 8×75 Min

Termine: 21.02. – 17.04.2024

Ort: Soul Roots Studio, Osterholz-Scharmbeck

 

neuer Termin in Planung, bei Interesse sende mir gern eine E-Mail an studio@soul-roots.de